Umgestürzter LKW nach Unfall

BAB1/Nettersheim -- Am Donnerstagnachmittag ist gegen 14:20 Uhr auf der Bundesautobahn 1 von Mechernich kommend in Fahrtrichtung Trier ein LKW mit Milch beladen, auf einen Lastzug mit heißen Öl aufgefahren. Dabei hat der Milchlaster Fahrer die Kontrolle über seinen LKW verloren und stürzte 500m vor der Abfahrt Nettersheim in den Graben der Autobahn. Der Fahrer wurde leichtverletzt ins Krankenhaus Transportiert. Die Feuerwehr sicherte den Milchlaster mit Stahlseilen, um zu verhindern, dass er weiter die Böschung runterkippt. Die Feuerwehr Mechernich ist mit circa 60 Mann unter der Leitung von Jens Schreiber im Einsatz.

Alarmierung durch Funkmeldeempfänger:

21.12.2017 um 14:19 Uhr

Einsatzstichwort:

H3 – Verkehrsunfall P.Klemmt

Einsatzort:

Bundesautobahn 1

AS Mechernich FR AS Nettersheim

Einsatzleiter Feuerwehr:

Jens Schreiber

Alarmierte Kräfte:

Feuerwehr Mechernich – Wehrführung

Feuerwehr Mechernich – LG Mechernich

Feuerwehr Mechernich – LG Weiler am Berg

Feuerwehr Mechernich – LG Vussem

Feuerwehr Mechernich – LG Strempt

Feuerwehr Mechernich – LG Obergartzem

Feuerwehr Mechernich – LG Kommern

#Verkehrsunfall #Eingeklemmt #AuslaufendeBetriebsmittel #UmgestürztesFahrzeug #Hilfeleistung

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square